MITARBEITERVERWALTUNG


DAUERAUFTRAG


EINMALLADUNGEN


TRANSPARENZ

Machen Sie den Vergleich mit Ihrem Produktgeber und unserer innovativen Plattform:


Es gibt viele Anbieter im Kartengeschäft. Hierüber einen Überblick zu bekommen ist oft schwierig. Beim Klick auf die jeweilige Kategorie erhalten Sie detaillierte Informationen zu den einzelnen Merkmalen.

I.B.E. PRIMECARD: Das Innovativste HR-Verwaltungsterminal



MITARBEITER-VERWALTUNG

Mit dem hohen Automatisierungsgrad sind wir Innovationsführer bei Verwaltungsprozessen für Sachbezüge. Die I.B.E. PRIMECARD wird komplett digital verwaltet. Ein Vergleich des I.B.E. HR-Verwaltungsterminals mit anderen zeigt die Überlegenheit durch maximale Automatisierung und höchste Digitalisierung. Keine andere Plattform kann derzeit z.B. bei einem bestehenden Dauerauftrag die automatische Leitungsunterbrechung aufgrund einer Elternzeit oder ähnlichen Geschäftsvorfällen im System hinterlegen. Bei jeder anderen Plattform muss der Nutzer bei solchen und vielen anderen wiederkehrenden Geschäftsvorfällen selber reagieren, die Karte inaktiv stellen und wenn der Mitarbeiter wieder arbeitet diese wieder aktivieren. Bei uns laufen solche Vorgänge mit einem Prozessschritt vollständig automatisiert ab. In unserem HR-Verwaltungsterminal wurden viele zusätzliche Verwaltungsvereinfachungen zur personellen Unternehmensentlastung eingearbeitet. Damit sinkt die Bedienzeit erheblich.


DAUERAUFTRAG

Alle Entgeltbausteine können über einen Dauerauftrag gesteuert und zu einem unterschiedlichen Ladedatum ausgeführt werden. Bausteine können auch quartalsweise, halbjährlich oder jährlich hinterlegt werden. Wenn in der Mitarbeiterverwaltung z.B. das Geburtsdatum von Mitarbeitern hinterlegt ist und dieser Baustein als Geschenkleistung gewährt wird, ist die Geburtstagsladung mit einem Klick eingearbeitet. Somit entfällt zukünftig die gedankliche Vorhaltung und manuelle Ausführung von Kartenladungen zum Geburtstag. Sollten neue Mitarbeiter eingestellt werden, kann für die Neuzugänge sofort nach der Kartenbestellung ein Dauerauftrag angelegt werden.


TRANSPARENZ

Alle in der Vergangenheit getätigten Kartenbestellungen und Ladungen können jederzeit bis zum jeweiligen Karteninhaber einfach recherchiert und nachvollzogen werden. Dies gilt auch für alle zukünftigen Ladungen bis zu einem Jahr voraus. Selbst die Art der Ladung kann jederzeit auf den dazu erstellten Rechnungen oder im HR-Verwaltungsterminal eingesehen werden. Auch zur möglichen Vorlage bei einer späteren Betriebsprüfung sind diese Ladelisten dauerhaft gespeichert, um sofort eine detaillierte Übersicht zur Betragshöhe und Lohnart nachweisen zu können. Hierzu gehören auch alle Mahlzeitengestellungen, die ebenfalls transparent und komplett nachvollziehbar dargestellt sind.


EINMALLADUNGEN

Ob nur für einen oder für alle Mitarbeiter, wir können das gesamte Entgeltbausteinangebot auch als Einmalladung ausführen

Bereits über 750 Unternehmen vertrauen uns. Kundenstimmen im Überblick:

Wir nutzen schon länger eine digitale Kartenlösung für unsere Mitarbeiter. Anfang 2018 lernten wir über eine Empfehlung die I.B.E. kennen. Dank deren innovativem HR-Verwaltungsterminal sparen wir uns nun im Gegensatz zu früher sehr viel Zeit an Verwaltungsaufwand. Wir bereuen den Wechsel zur I.B.E nicht, denn auch Dank der fairen Preisgestaltung zahlen wir jetzt nur noch pro Kartenladung und keine Jahresgebühren mehr. Somit sparen wir nicht nur Zeit, sondern auch noch Geld.

Richard Kessler
Versandhaus Walz
Nach intensiven Marktrecherchen in 2017 und Gesprächen mit diversen Produktanbietern haben wir uns entschlossen, die Ausführung der Benefit-Verwaltung in die Hände der I.B.E. GmbH zu legen. Die wesentlichen Gründe dafür waren die erheblichen technologischen und preislichen Vorteile durch eine maximal digitalisierte Systemverwaltung. Nach einer kurzen Testphase, die zu unserer vollsten Zufriedenheit endete, haben wir die Karte in unserer gesamten Logistiksparte für über 1.800 Mitarbeiter eingeführt und alles funktioniert BESTENS!

Volker Kindler
Geis Global Logistics
Gerade in Bezug auf die für uns wichtige Thematik der Entgeltgestaltung und Optimierung ist es erforderlich, dass wir uns auf einen Partner verlassen können. Seit 2016 werden wir bestens beraten und genießen ständigen Support, begonnen mit der Systemeinführung bis hin zur permanenten Anwendungsbegleitung. Ob durch Erreichbarkeit, Zuverlässigkeit, Qualität, Kompetenz, freundlichem Service oder dem innovativen HR Verwaltungsterminal, wir sind höchst zufrieden und empfehlen die I.B.E. deshalb auch gerne weiter!

Andrea Hüftle
Fritz Gauer Bauunternehmung
Unsere Vorgabe war es, ein Maximum an Leistung aus der Gehaltserhöhung unserer Mitarbeiter zu erzielen. Denn nur durch eine Anpassung sind wir gegenüber anderen Arbeitgebern nicht attraktiver. Wir wurden definitv belohnt! Unsere Mitarbeiter sind nun finanziell und sozial spürbar besser gestellt. Zudem genießen sie weitere tolle Vorteile, welche das Arbeiten bei uns noch exklusiver machen. Gemeinsam unterstützen wir nun ein soziales Projekt in unserer Region. Alles innerhalb des geplanten Kostenrahmens und inklusive aller Kosten.

Frank Neumann
Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH
In den letzten Jahren wurden wir überrannt von Beratungsfirmen, die uns Ihre Dienste anboten um unsere Mitarbeiter besser zu motivieren und an uns zu binden. Ausführung und Begleitung der Maßnahme haben wir in die Hände der I.B.E. GmbH gelegt. Das Mitarbeiterinteresse war mit einer Beteiligungsquote von ca. 80 %,an der Umwandlung von schon bestehendem Arbeitsentgelt in zukünftig gezahlten Sachlohn, sehr gut. Bei der I.B.E. PRIMECARD betrug sie sogar 100 %. Die wesentlichen Gründe zur Auftragsvergabe an die I.B.E. GmbH waren die erheblichen technologischen und preislichen Vorteile durch eine maximal digitalisierte Systemverwaltung.

Detlef Bergmann
Regumed
Wir nutzen schon länger eine digitale Kartenlösung für unsere Mitarbeiter. Anfang 2018 lernten wir über eine Empfehlung die I.B.E. kennen. Dank deren innovativem HR-Verwaltungsterminal sparen wir uns nun im Gegensatz zu früher sehr viel Zeit an Verwaltungsaufwand. Wir bereuen den Wechsel zur I.B.E nicht, denn auch Dank der fairen Preisgestaltung zahlen wir jetzt nur noch pro Kartenladung und keine Jahresgebühren mehr. Somit sparen wir nicht nur Zeit, sondern auch noch Geld.

Richard Kessler
Versandhaus Walz
Nach intensiven Marktrecherchen in 2017 und Gesprächen mit diversen Produktanbietern haben wir uns entschlossen, die Ausführung der Benefit-Verwaltung in die Hände der I.B.E. GmbH zu legen. Die wesentlichen Gründe dafür waren die erheblichen technologischen und preislichen Vorteile durch eine maximal digitalisierte Systemverwaltung. Nach einer kurzen Testphase, die zu unserer vollsten Zufriedenheit endete, haben wir die Karte in unserer gesamten Logistiksparte für über 1.800 Mitarbeiter eingeführt und alles funktioniert BESTENS!

Volker Kindler
Geis Global Logistics
Gerade in Bezug auf die für uns wichtige Thematik der Entgeltgestaltung und Optimierung ist es erforderlich, dass wir uns auf einen Partner verlassen können. Seit 2016 werden wir bestens beraten und genießen ständigen Support, begonnen mit der Systemeinführung bis hin zur permanenten Anwendungsbegleitung. Ob durch Erreichbarkeit, Zuverlässigkeit, Qualität, Kompetenz, freundlichem Service oder dem innovativen HR Verwaltungsterminal, wir sind höchst zufrieden und empfehlen die I.B.E. deshalb auch gerne weiter!

Andrea Hüftle
Fritz Gauer Bauunternehmung
Unsere Vorgabe war es, ein Maximum an Leistung aus der Gehaltserhöhung unserer Mitarbeiter zu erzielen. Denn nur durch eine Anpassung sind wir gegenüber anderen Arbeitgebern nicht attraktiver. Wir wurden definitv belohnt! Unsere Mitarbeiter sind nun finanziell und sozial spürbar besser gestellt. Zudem genießen sie weitere tolle Vorteile, welche das Arbeiten bei uns noch exklusiver machen. Gemeinsam unterstützen wir nun ein soziales Projekt in unserer Region. Alles innerhalb des geplanten Kostenrahmens und inklusive aller Kosten.

Frank Neumann
Stegmaier Nutzfahrzeuge GmbH
In den letzten Jahren wurden wir überrannt von Beratungsfirmen, die uns Ihre Dienste anboten um unsere Mitarbeiter besser zu motivieren und an uns zu binden. Ausführung und Begleitung der Maßnahme haben wir in die Hände der I.B.E. GmbH gelegt. Das Mitarbeiterinteresse war mit einer Beteiligungsquote von ca. 80 %, an der Umwandlung von schon bestehendem Arbeitsentgelt in zukünftig gezahlten Sachlohn, sehr gut. Bei der I.B.E. PRIMECARD betrug sie sogar 100 %. Die wesentlichen Gründe zur Auftragsvergabe an die I.B.E. GmbH waren die erheblichen technologischen und preislichen Vorteile durch eine maximal digitalisierte Systemverwaltung.

Detlef Bergmann
Regumed
JETZT KOSTENLOS TESTEN
KONTAKT